Datenschutzpolitik

Datenschutzpolitik

Die nachstehende Information bezieht sich auf alle Nutzer dieser Webseite, gleich ob sie Kunden des Uva Wine Shops sind oder nicht.

1. Wer ist der Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer Daten?

Der Verantwortliche für die Verarbeitung ist der Sogevinus Fine Wines mit der Postanschrift in der Avenida Diogo Leite nº 344, 4400-111 Vila Nova de Gaia, Portugal.

Der Uva Wine Shop hat einen offiziell ernannten Datenschutzbeauftragten und hat außerdem den folgenden Kommunikationskanal für ihn eingerichtet: legal@sogevinus.com

2. Welche Art von Daten verarbeiten wir?

a. Daten, die direkt vom Nutzer übermittelt werden

Für die Navigation auf unserer Webseite müssen Sie sich nicht vorher registrieren. Wenn Sie jedoch unsere Webseite aufsuchen, dann speichern unsere Webserver standardmäßig Informationen wie die IP-Adresse und die Domain, von welcher der Zugriff erfolgt, das Datum und die Zeit des Besuchs, etc.

Zudem müssen einige Funktionen unserer Webseite zusätzliche Informationen über das entsprechende Formular übermitteln (z. B. um individuell zugeschnittene Informationen über die angebotenen Produkte anzufragen oder den Uva Wine Shop oder seine Produkte anzusehen). Falls die Datenschutzpolitik der genannten Dienstleistungen von der allgemeinen Datenschutzpolitik der Webseite abweicht, werden Sie vorher informiert.

b. Daten, die indirekt vom Nutzer übermittelt werden

Durch Ihre Navigation können auf Ihrem Gerät verschiedene Cookies platziert werden, wie in unserer Cookie-Politik festgelegt.

3. Wofür verarbeiten wir Ihre Daten?

Unbeeinträchtigt der Angaben im folgenden Paragraphen dieses Abschnitts 3 werden personenbezogene Daten nur verwendet, um die Navigation auf unserer Seite zu ermöglichen und um die erfolgte Navigation zu analysieren und verhaltensbasierte Werbung durchzuführen, falls die Cookie-Politik akzeptiert wird.

Genauso werden Sie vor der Nutzung der verschiedenen Webformulare über die Verarbeitung informiert, die mit Ihren auf den genannten Formularen übermittelten Daten geschieht. Gegebenenfalls wird Ihre Einwilligung angefragt für die Zusendung von allgemeinen oder Ihrem Profil angepassten Angeboten und Sonderaktionen über den elektronischen und/oder nicht elektronischen Kanal, über Produkte und/oder Dienstleistungen, die vom Uva Wine Shop und/oder von zum Uva Wine Shop gehörenden Unternehmen und Einrichtungen – deren Tätigkeiten finanzieller oder sozialer Art, oder auf Versicherungen, Immobilien, Immobilieninvestment, Weiterbildung, Marketing und Beratung und Unterstützung bezogen sind – angeboten und/oder vertrieben werden, sowie von Partnerunternehmen, die Produkte und/oder Finanzdienstleistungen, Versicherungen, Freizeitleistungen, Lebensmittel, Haushaltsgeräte, Möbel, Fahrzeuge, Schuhe, Textilien, Optikprodukte, Dienstleistungen und Produkte für den persönlichen Konsum etc. anbieten. Erforderlichenfalls können Sie Ihre Einwilligung jederzeit kostenlos widerrufen, indem Sie eine Nachricht an die folgende elektronische Postadresse schicken: legal@segevinus.com.

4. Wem teilen wir Ihre Daten mit?

Um Ihnen den besten Service zu bieten und die Anfragen zu bearbeiten, die Sie gegebenenfalls über die Webseite vorlegen, kann der Uva Wine Shop die über die verschiedenen Formulare erhaltenen Daten an Unternehmen aus seiner Unternehmensgruppe weitergeben, die in jedem Fall dem Gegenstand der Anfrage entsprechen.

5. Ist eine internationale Weitergabe vorgesehen?

Die Google Inc. Gesellschaft in Delaware, deren Hauptsitz sich in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View (Kalifornien), CA 94043, in den Vereinigten Staaten von Amerika befindet („Google“), erbringt für den Uva Wine Shop eine analytische Dienstleistung durch die Platzierung verschiedener Cookies in Ihrem Gerät (Google Analytics Service). Falls Sie die Cookie-Politik akzeptieren, wird die von diesem Cookie erzeugte Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) übermittelt und von Google auf seinen verschiedenen Servern gespeichert. Um den Schutz Ihrer Daten zu gewährleisten hat sich Google im Rahmen unserer Regelung dem Datenschutzschild (Privacy Shield) angeschlossen.

6. Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Die personenbezogenen Daten werden ausschließlich für den notwendigen Zeitraum gespeichert, damit Sie sich auf der Seite bewegen können, um Ihre Navigation (bei Annahme der Cookie-Politik) zu analysieren, die Anfragen für Dienstleistungen oder Informationen zu bearbeiten, die Sie gegebenenfalls über die Seite einreichen, und um die Geschäftsbeziehungen aufrecht zu halten, zu entwickeln und zu kontrollieren, die infolge der genannten Anfragen aufgebaut werden. Sobald sie nicht mehr für die Zwecke erforderlich sind, für die sie eingeholt wurden, und sofern Sie nicht eingewilligt haben, sie für einen längeren Zeitraum zu speichern, werden die Daten gemäß der Datenschutzrichtlinie gelöscht, sodass sie blockiert werden und nur für die Beachtung eventueller Verantwortlichkeiten aus der Datenverarbeitung für die gesetzlich vorgeschriebenen Fristen verfügbar sind (nach dem Zivilgesetzbuch allgemein bis zu 20 Jahre). Nach Ablauf der Sperrfrist werden die Daten vollständig entfernt.

7. Wie lauten Ihre Rechte?

Unsere Datenschutzrichtlinie gewährt Ihnen eine Reihe von Rechten in Bezug auf die Datenverarbeitung, die unsere Dienstleistungen betreffen und die wir wie folgt zusammenfassen:

Zugangsrecht: Die Art der Daten zu kennen, die wir verarbeiten, und die Merkmale der von uns durchgeführten Verarbeitung.

Recht auf Berichtigung: Die Änderung Ihrer Daten zu beantragen, wenn sie ungenau oder nicht korrekt sind.

Recht auf Übertragung: Eine Kopie der zu verarbeitenden Daten in einem vollständig kompatiblen Format zu erhalten.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung in den gesetzlich angegebenen Fällen.

Recht auf Widerspruch gegen das Ergreifen von automatisierten Entscheidungen.

Recht auf Löschung: Die Löschung Ihrer Daten zu beantragen, wenn die Verarbeitung nicht mehr notwendig ist.

Widerspruchsrecht: Die Beendigung der Zusendung von kommerziellen Mitteilungen gemäß den vorangegangenen Konditionen zu beantragen.

Recht auf Widerruf der erteilten Einwilligung.

Sie können Ihre Rechte per E-Mail ausüben und an die folgende Postanschrift richten: Avenida Diogo Leite nº 344, 4400-111 Vila Nova de Gaia, Portugal oder an die E-Mail-Adresse legal@sogevinus.com, indem Sie das auszuübende Recht angeben und die geforderten Dokumente beifügen.

Auf der Webseite der nationalen Kommission für Datenschutz (CNPD) können Sie eine Reihe von Vorlagen finden, die Ihnen bei der Ausübung Ihrer Rechte helfen werden. Sie haben ebenfalls das Recht eine Beschwerde bei der Kontrollbehörde (in Portugal die CNPD) einzureichen, falls Sie der Ansicht sind, dass Ihre Rechte verletzt wurden.